Hypnose-Ausbildung | Heilpraktikerausbildung

Heilpraktikerausbildung

Viele Teilnehmer ohne Heilerlaubnis entschließen sich im Laufe der Hypnose- Ausbildung zu dem Besuch einer Heilpraktiker- Schule, um den Heilpraktiker für Psychotherapie zu absolvieren. Dies hat den Vorteil, dass Sie mit dem erfolgreichen Abschluss des sogenannten kleinen Heilpraktikers psychische Erkrankungen mit Hypnose behandeln dürfen.

Ich selbst empfehle meinen Teilnehmern ohne Heilerlaubnis, die Hypnose beruflich einsetzen wollen, den Heilpraktiker für Psychotherapie abzulegen, um zum einen rechtliche Sicherheit bei der Behandlung von Grenzfällen zu erlangen und ihr Portfolio zu erweitern und zum anderen um ihr psychologisches Basiswissen zu erweitern.

Für den Standort Hamburg arbeiten wir mit der DHPA Heilpraktiker Akademie von Dr.med. Oliver Urban zusammen. In dieser Heilpraktiker Ausbildung sind hohe Qualitätsstandards gegeben und die Teilnehmer mit der Ausbildung zum Heilpraktiker in Hamburg sehr zufrieden: http://dhpa.de/


Lachflash durch Hypnose